diese Seite ausdrucken

Personalschulungen und Löschübungen


In unseren Löschübungen lernen die Teilnehmer theoretisch und praktisch, wie sie mit dem Feuerlöschgerät umgehen, wenn es einmal wirklich notwendig wird.
 
Eine derartige Veranstaltung wird individuell nach den Bedürfnissen unserer Kunden geplant und durchgeführt. Den Ablauf einer Übung soll dieses typische Veranstaltungsprogramm veranschaulichen:
 
Brandschutzschulung

"Der Feuerlöscher - Ein Helfer in der Not"
 
Veranstalter: Firma Burgenländischer Feuerschutz P.M.P.
Feuerlöschgeräte Produktions- und Vertriebsges.m.b.H
Ort: nach Wunsch
Datum: nach Vereinbarung
Zeit: z.B. 9:00 Uhr
Ablauf der Schulung: 9:00 - 9:40 Uhr - Theorieblock
Begrüßung durch den Referenten und anschließend Vortrag über:
  • "Verhalten im Brandfall"
  • "Handhabung von Mobillöschgeräten"
  • "Richtiger Einsatz der verschiedenen Löschertypen"
  • "Technischer Aufbau der verschiedenen Löschertypen"
9:40 - 9:50 Uhr - Pause

9:50 - 10:40 Uhr - Die Löschübung
  • Praktische Übungen am Handfeuerlöscher mit jedem Teilnehmer
  • Löschen von Bränden der Brandklassen A, B und C mittels Simulator PMP 2000
  • Fehleranalyse
10:40 - 11:00 Uhr - Abschlussdiskussion
Der Vortragende steht den Teilnehmern noch für Fragen zur Verfügung.
 
Kosten: nach Vereinbarung